Schlotterer auf Erfolgskurs

Ein Blick auf das vergangene Jahr zeigt: Schlotterer Sonnenschutzsysteme verzeichnete das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte.

Die Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH blickt auf das erfolgreichste Jahr der Unternehmensgeschichte zurück. Mit einer Umsatzsteigerung von 13 Millionen Euro zum Vorjahr hat Schlotterer seine Position als Marktführer für außenliegenden Sonnenschutz behauptet und gefestigt.

Wir haben ein Interview mit Geschäftsführer DI Peter Gubisch geführt und ihm einige Fragen gestellt, was ihn 2020 bewegt hat und über seine Wünsche für 2021.

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für unser Gespräch nehmen. Wie geht es Ihnen?
Sehr gut!

Das vergangene Jahr war für Schlotterer ein sehr positives. Wie sieht Ihre persönliche Bilanz aus?
Das Team Schlotterer konnte 2020 den Umsatz um 16 % steigern und ein ausgezeichnetes Ergebnis einfahren. Das ist vor allem unserer engagierten und motivierten Belegschaft zu verdanken. Deshalb erhält jeder Mitarbeiter bei Schlotterer auch heuer wieder eine sehr attraktive Ergebnisprämie!

Was waren die Themen, die Sie 2020 bewegt haben?
Am meisten bewegt hat mich das Covid-19 Management und die Bereitschaft aller Mitarbeiter, bei den Maßnahmen mitzumachen. Es ist uns kein Fall bekannt, dass sich Mitarbeiter im Hause angesteckt hätten. Das ist bei bis zu 600 Mitarbeitern in der Hochsaison eine sehr gute Leistung! Sehr gefreut hat mich, dass wir die bereits geplante und angemeldete Kurzarbeit stornieren konnten und kein Mitarbeiter bei Schlotterer auf einen Teil seines Gehaltes verzichten musste.

Gab es 2020 besondere Meilensteine?
Die wirklich sehr erfolgreiche Markteinführung des neuen textilen Sonnenschutzes VORO ZIP für Fenster und Türen ist ein wahrer Meilenstein in der Geschichte Schlotterer’s! Neben Insektenschutz, Rollladen und Raffstoren haben wir damit eine vierte Produktgruppe mit großen Wachstumsperspektiven. Auch die Verdopplung der Verkaufszahlen des BLINOS ROLLOS, unser außenliegender textiler Sonnenschutz zum Klemmen, ist ein schöner Meilenstein.

Welche war Ihre größte Herausforderung?
Die größte Herausforderung war im März und April die richtigen Entscheidungen für das Team Schlotterer betreffend Covid-19 zu treffen. Ich weiß gar nicht mehr wie oft wir Entscheidungen getroffen haben, die wir schon am nächsten Tag revidiert haben, weil wir nicht mehr davon überzeugt waren. Wir kamen uns öfters ziemlich dumm vor.

Was war Ihr persönliches Jahreshighlight?
Die Gratulation vieler Mitarbeiter zu unserem Covid-Management am Jahresende war mein persönliches Highlight. Anscheinend haben wir das dann doch wesentlich besser gemacht als andere Unternehmen. 

Mit welchen Zukunftsthemen beschäftigt sich Schlotterer 2021?
Wir planen die Errichtung eines dritten Werkes, damit Schlotterer auch langfristig weiter wachsen kann.

Gibt es konkrete Projekte, die 2021 anstehen?
Ein wichtiges Projekt ist heuer die Einstellung und Integration von 75 neuen Mitarbeitern bei Schlotterer.

Das umfangreichste aber auch spannendste Projekt ist sicher die Planung für das Werk III von Schlotterer. Ich bin Mitglied eines Projektteams, welches die Aufgabe hat die Anlagenplanung und Anlagenauswahl, den Materialfluss, Büros und Sozialräume, Gebäude und Zufahrt, usw., passend für die nächsten 20 – 25 Jahre auszuarbeiten.

Im März führen wir das neue Insektenschutzgitter-Plissee ein. Eine elegante und praktische Lösung besonders für Terrassen- und Balkontüren.

Ihre persönlichen und beruflichen Wünsche für 2021?
Ich habe die gleichen Wünsche wie immer: Gesund bleiben und weiterhin viel Freude an der Arbeit haben! Beruflich wünsche ich mir außerdem gute Ergebnisse und in der Folge wieder attraktive Prämien für alle Mitarbeiter.

Vielen Dank für das Gespräch!

 

Zum Pressebereich

Kurzportrait

  • Name: Peter Gubisch
  • Alter: 58
  • Position: Geschäftsführer
  • Motto: Am Ende ist alles gut! Und ist es noch nicht gut, dann ist es noch nicht das Ende!
     
Portrait Gubisch

Ihre Browserversion ist veraltet. Dadurch könnten einige Bereiche der Website nicht richtig funktionieren.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: