Innovative Sonnenschutztechnik

Ein Blick hinter die Kulissen von Schlotterer’s Entwicklungsabteilung zeigt, wo bei Schlotterer neue Ideen und Produkte entstehen. Vorhang auf, hier erfahren Sie mehr.

Schlotterer entwickelt und produziert intelligente Sonnenschutzlösungen, die nicht nur für einen hohen Wohnkomfort sorgen, sondern auch einen maßgeblichen Beitrag zur Reduktion des Energieverbrauchs für Kühlen, Heizen und Beleuchten leisten. Innovationen wie der Tageslichtraffstore RETROLux entstammen der unternehmenseigenen Technik- und Entwicklungsabteilung und sind einer von vielen Faktoren, die Schlotterer zum österreichischen Marktführer machen.

Hauseigene Technik- & Entwicklungsabteilung

Die technische Entwicklungsabteilung bei Schlotterer besteht aus 19 Mitarbeitern. Die kreativen und tüftelnden Köpfe kümmern sich mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung um die Entwicklung neuer und Weiterentwicklung von bestehenden Produkten.

Entwicklung eines Produkts in der Kurzfassung

Am Anfang jedes Entwicklungsprojektes starten die Kollegen mit einer Konzeption des Produktes. Die Ideen werden gezeichnet, in 3D dargestellt und anschließend wird mit dem Entwicklungspapier gestartet. Ist das Konzept genug ausgereift werden die ersten Prototypen gebaut. Diese werden im hauseigenen Technikum und im Außenbereich auf Herz und Nieren getestet. Wurden die Tests bestanden, wird die erste Testserie in der Produktion gestartet. Diese bezeichnen wir als 0-Serie. Maschinen und Werkzeuge werden hierzu angeschafft und eingestellt und wenn alle Faktoren passen, wird das neue Produkt auf dem Markt eingeführt und produziert.

Wie man sieht, ist der Arbeitsalltag in dieser Abteilung fordernd, spannend und abwechslungsreich. Es sind sowohl praktische als auch digitale Fähigkeiten gefragt. Die technische Entwicklungsabteilung steht natürlich ständig im engen Austausch mit unseren Kunden und gibt auch Auskunft bei spezifischen Anfragen zu den Produkten.

Personen bei Produktentwicklung

Zusammenarbeit mit renommierten Experten

Bei manchen Entwicklungstätigkeiten arbeitet Schlotterer auch mit externen Experten. So wurde beispielsweise die Schlotterer-Tageslichttechnik RETROLux mit dem renommierten Frankfurter Architekten und Lichtplaner Dr.-Ing. Helmut Köster umgesetzt. Eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit ergab sich mit dem aus dem TV bekannten Start-up BLINOS. Die Idee des Klemmrollos, insbesondere für Mieter, wurde gemeinsam mit den Start-up Kandidaten weiterentwickelt und ausgereift und ist nun über Schlotterer erhältlich.

Aus der Praxis – ein Mitarbeiter aus der Technik erzählt

Unser Mitarbeiter Markus B. aus dem Technikteam gibt Einblick in seinen Arbeitsalltag in der Entwicklungsabteilung bei Schlotterer.

Youtube Videos sind derzeit deaktiviert!
Um den Dienst von Youtube nutzen zu können, aktivieren Sie das Video. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Schlotterer.

Auch Interessiert?

Wir sind immer wieder auf der Suche nach neuen klugen Köpfen für unsere technische Entwicklungsabteilung. Hier finden Sie unsere offenen Stellen im Überblick und können uns gleich eine Initiativbewerbung senden.

Offene Stellen

Ihre Browserversion ist veraltet. Dadurch könnten einige Bereiche der Website nicht richtig funktionieren.

Datenschutzinformation
Der datenschutzrechtliche Verantwortliche (Schlotterer Sonnenschutz Systeme GmbH, Österreich) würde gerne mit folgenden Diensten Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: